Züchterei der Sankt-Bernhardinerhunde aus Rubanièky

Wie 14-jährigen hatte mich die Kynologie interessieren begonnen, laut dem Vorbild der älteren Kameraden. Vaters guter Bekannter hatte mir einen deutschen Schäferhund geschenkt. Das war damals sehr verbreitete Rasse. Zu jener Zeit, ungefähr 1967, hatten wir bei uns in Gbely den kynologischen Klub gegründet, in welchem ich bis heute das Mitglied bin. Nach beenden der Schule, und dem Fortgang aus dem Elternhaus, musste ich meine kynologische Interessen beiseitelegen. Der Grund dafür waren auch meine Arbeitspflichten, welche ziemlich zeitaufwendig waren. Das hatte sich erst dann geändert, als hatte ich eigenes Familienhaus gebaut.

Kurz darauf haben wir festgestellt, dass das Haus ohne einen Hund lustlos ist. Deshalb haben wir den Familienrat einberufen, und die Töchter haben sich für einen Bernhardinerhund entschieden. Wir alle kamen überein darauf, dass seine Güte und Anhänglichkeit bei der Auswahl der Rasse gewonnen hat, wie auch das, dass er ein guter Wachhund ist, aber auch spielerisch und besonders sehr tolerant zu kleinen Kindern ist. Deshalb haben wir uns im 1994 ein Hündchen angeschafft. Wir haben ein Hündchen geplant, aber zum Schluss hat das eine Hündin gewonnen. Ursprünglich sollte die Bernhardinerin nur für das Vergnügen sein, aber die Ausstellungen haben uns so gefangen genommen, dass habe ich die Hündin im 1997 aufgezüchtet und eine Züchterei aus Rubaniky gegründet.

 

Schrittweise lasse ich die Zuchthündinen nur aus eigener Zucht und mit der Deckung von führender Zucht aus Polen, aus der Züchterei Olbrzym aus Galicji, wo befinden sie sich ständig die Einzelwesen mit ausgezeichneten Zucht- und Aufstellungsergebnissen. Nach zehn Jahren der Zuchterfahrungen habe ich bis jetzt ungefähr 70 Hündchen aufgezüchtet. Seit 2004 züchte ich auch kurzhaarige Hündchen des Bernhardiners. Alle erreichen ausgezeichnete Aufstellung- und Zuchtergebnissen. Sie befinden sich in der Tschechei, im Deutschland, Italien, Spanien, Polen und Montenegro. Ich bin das Mitglied des Sanktbernhardinerhunde-Klubs in der Slowakei und der Zuchtberater für ganze Slowakei.

 
2005 Viliam Hrušecký. Created by